ÜK-Kurs 1E

ÜK-Kurs 1E Sicherheitskurs
im 1. Semester 4 Tage

Kursinhalte

Fertigungstechnik

  • Handwerkzeug benennen und deren Einsatz kennen
  • Bearbeitung von Massivholz
  • Zuschneiden von Massivholz
  • Reissen, Grundlagenaufbau der Reisstechnik.
  • Einfache Rahmenverbindungen herstellen


Betriebsmittel

  • Arbeitsplatz
  • Handwerkzeuge
  • Handmaschinen
  • Standart-Maschinen
  • Bandsäge
  • Tischkreissäge
  • Abricht- und Dickenhobelmaschine


Arbeitssicherheit

  • Arbeitssicherheit am Arbeitsplatz, mit den Handmaschinen und an den stationären Maschinen
  • Praktische Anwendung der Arbeitssicherheit am Arbeitsplatz, Handmaschinen, der Bandsäge, der Kreissäge, der Abricht- und Dickenhobelmaschine.


Fachzeichnen / Berechnungen

  • Einfache Verbindungen lesen und umsetzen
  • Werkstoffliste für einfache Objekte erstellen und lesen.
  • Strecken- und Flächenberechnungen


Materialien

  • Massivholz (Nadelholz)


Arbeitsrecht / Administration

  • Info ÜK Kurse in Solothurn
  • Arbeitsjournal 
  • Dokumentationen 
  • Ordner „lehre.doc“ 



Kursziel

  • Wendet die Arbeitssicherheit konsequent an.
  • Kennt die persönlichen Handwerkzeuge.
  • Kann einfache massive Werkstück rüsten.
  • Kann einfache Massivholzverbindungen herstellen.
  • Erstellt unter Anleitung Arbeitsberichte und führt ein Arbeitsjournal.